Film > Preise, Auszeichnungen, Nominierungen, Festivalteilnahmen (teamübergreifend) 

„Nachtwald“ (2020-2021):
2019 Der besondere Kinderfilm – bestes unverfilmtes Drehbuch – gewonnen
2021 Deutsches Kinder Medien Festival Goldener Spatz – Wettbewerb Langfilm – nominiert
2021 Filmfest München – Wettbewerb Kinderfilmfest – nominiert
2021 Giffoni Filmfestival (Italien) – GRYPHON AWARD for BEST FILM (10 years and older) – gewonnen
2021 Giffoni Filmfestival (Italien) – CLEAR CHANNEL AWARD for Creativity & Innovation – gewonnen

„Räuberhände“ (2019-2020):
2018 Thomas Strittmatter Preis – Bestes unverfilmtes Drehbuch – gewonnen
2021 Lichter Filmfest (de) – Wettbewerb Langfilm – nominiert
2021 Goldener Spatz Spezial – Kategorie Jugendfilm – Spezial Screening
2021 Deutscher Filmpreis – Vorauswahl

„Irgendwann ist auch mal gut“ (2019-2020):
2020 Max Ophüls Preis – Wettbewerb Langfilm – nominiert
2020 Max Ophüls Preis – Bester Schauspielnachwuchs – gewonnen
2020 Filmkunstfest Schwerin – Wettbewerb
2020 Rhode Island Filmfestival USA – FIRST Prize Feature Film
2020 Evolution Mallorca International Film Festival – Wettbewerb
2020 Baden-Württembergischer Filmpreis – Bester Spielfilm – nominiert

„Tagundnachtgleiche“ (2018-2020):
2020 Max Ophüls Preis – Wettbewerb Langfilm
2020 Biberacher Filmfestspiele – Wettbewerb
2020 Achtung Berlin Filmfestival – Wettbewerb
2020 MOSTRA – Sao Paulo Int. Film Festival – Wettbewerb
2020 Nordische Filmtage Lübeck – Wettbewerb
2020 Exground Filmfestival Wiesbaden – Wettbewerb Langfilm
2020 FBW Deutsche Film- und Medienbewertung – Prädikat wertvoll – erhalten
2020 Baden-Württembergischer Filmpreis – Bester Spielfilm – gewonnen

„Laible & Frisch“ – Do goht dr Doig (2017):
2017 Baden-Württembergischer Filmpreis – Bester Spielfilm – nominiert

„Winterjagd“ (2016-2017):
2017 Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern – Bester Spielfilm – nominiert
2018 Quotenmeter-Fernsehpreis – Bester Darsteller – nominiert
2018 Quotenmeter-Fernsehpreis – Beste Darstellerin – nominiert
2018 Quotenmeter-Fernsehpreis – Bester Fernsehfilm – nominiert
2018 Deutsches Fernsehkrimi Festival – Wettbewerb Langfilm
2018 Atlanta Jewish Film Festival (us) – Emerging Filmmaker Jury Price – gewonnen
2018 UK Jewish Film Festival – Best Debut Feature – nominiert
2018 UK Jewish Film Festival – Best Screenplay – nominiert
2018 Micki Moore Award – Bester Spielfilm – gewonnen
2020 Festival politischer Film #1 – Gegenwartsfilme zum Erbe des Holocaust

„Die Vierhändige“ (2015-2017):
2017 Filmfest München – Förderpreis Produktion – nominiert
2017 Filmfest München – Förderpreis Regie – nominiert
2017 Filmfest München – Förderpreis Drehbuch – nominiert
2017 Filmfest München – Förderpreis Schauspiel – nominiert
2017 Regensburger Filmfest – Publikumspreis – gewonnen
2017 Chicago Int. Film Festival (us) – Wettbewerb Langfilm
2017 Tallinn Black Nights Film Festival (ee) – Wettbewerb Langfilm
2017 Filmfest Biberach – Bester Spielfilm – nominiert
2017 Heimspiel Filmfest – Publikumspreis – gewonnen
2017 Baden-Württembergischer Filmpreis – Bester Spielfilm – nominiert
2018 Deutscher Filmpreis – Vorauswahl

„Dolores“ (2015):
2016 Max Ophüls Preis – Spektrum – nominiert
2016 Festival des Deutschen Films – Wettbewerb Langfilm
2016 deutscher Regiepreis Metropolis – Beste Regie Nachwuchs – nominiert
2016 Filmfest Biberach – Bester Spielfilm – nominiert
2017 Grimme Preis – Kategorie Fiktion – nominiert

„Das Hotelzimmer“ (2014):
2014 Baden-Württembergischer Filmpreis – Bester Spielfilm – gewonnen
2014 Filmfest München – Beste Regie – nominiert
2014 Filmfest München – Bestes Drehbuch – nominiert
2014 Filmfest München – Beste Produktion – nominiert
2014 Filmfest Biberach – Bester Spielfilm – nominiert

„Freistatt“ (2013-2014):
2012 Filmfest Emden-Norderney – Drehbuchpreis – gewonnen
2013 Deutscher Drehbuchpreis 2013 – Goldene Lola – gewonnen
2015 FBW Deutsche Film- und Medienbewertung – Prädikat besonders wertvoll – erhalten
2015 Filmfest Emden-Norderney – Creative Energy Award – gewonnen
2015 Filmfest Emden-Norderney – Bernhard Wicki Preis – nominiert
2015 Filmfest Emden-Norderney – DGB-Filmpreis – nominiert
2015 Golden Apricot Yerevan Int. Film Festival (am) – Audience Award – gewonnen
2015 Giffoni Film Festival (it) – Best Feature Film – gewonnen
2015 IFF Historique de Waterloo (be) – Clion Best Film – gewonnen
2015 IFF Historique de Waterloo (be) – Best Actor – gewonnen
2015 IFF Historique de Waterloo (be) – Youth Jury – gewonnen
2015 IFF Historique de Waterloo (be) – Youth Jury Europe – gewonnen
2015 Filmfestival Oldenburg Münsterland – Bester Film – gewonnen
2015 St. Petersburg Int. Festival of Debut and Student Films (ru) – Most Promising Beginning – gewonnen
2015 Festival Univerciné Allemand Nantes (fr) – Publikumspreis – gewonnen
2015 Max Ophüls Preis – Wettbewerb Langfilm
2015 Max Ophüls Preis – Publikumspreis – gewonnen
2015 Max Ophüls Preis – Preis der Jugendjury – gewonnen
2015 Prix Europa – Prix Geneve Europe (ch) – gewonnen
2015 Fernsehfilmfestival Baden-Baden – MFG Star – gewonnen
2015 Int. Filmfestival Schlingel – Jugend- & Kinderfilmpreis – gewonnen
2015 Int. Filmfestival Schlingel – Fair-Play-Preis – gewonnen
2015 Günther Rohrbach Filmpreis – Finalist – nominiert
2015 Bayerischer Filmpreis – Bester Nachwuchsdarsteller – gewonnen
2016 Deutscher Schauspielerpreis DSP – Nachwuchspreis – gewonnen
2016 Zoom Festival Barcelona (es) – Best Film – gewonnen
2016 Bogota Int. Film Festival (cl) – Best Picture – gewonnen
2016 Pyongyang Int. Film Festival (kp) – Special Award – gewonnen
2016 Deutscher Filmpreis – Wildcard Vorauswahl
2016 Academy Awards (us) – Best Foreign Language Film – Shortlist German Films

„Robin Hood“ (2012-2013):
2013 Max Ophüls Preis 2013 – Eröffnungsfilm
2013 San Diego Film Festival (us) – Bester Film – nominiert

„Unter Nachbarn“ (2010-2011):
2011 Kinofest Lünen – Beste Filmmusik – gewonnen
2012 Deutscher Regiepreis Metropolis – Bester Schauspieler – gewonnen
2012 Deutscher Regiepreis Metropolis – Beste Regie Kinofilm – nominiert
2012 Fancine Festival Malaga (es) – Bestes Drehbuch – gewonnen
2013 Jupiter Award – Bester TV-Darsteller (National) – nominiert
2013 Die Goldene Kamera – Bester deutscher Schauspieler – gewonnen

„Bastard“ (2010):
2011 Int. Hofer Filmtage – Eröffnungsfilm
2011 Förderpreis Deutscher Film Hof – Beste Bildgestaltung – gewonnen
2011 Baden-Württembergischer Filmpreis – Bester Spielfilm – gewonnen
2011 FBW Deutsche Film- und Medienbewertung – Prädikat besonders wertvoll – erhalten
2012 Film Policier de Liege (be) – Prix du meilleur scenario – gewonnen
2012 Film Policier de Liege (be) – Prix Du Jury Jeune – gewonnen
2012 Film Policier de Liege (be) – Prix Du Jury Jeune Europeen – gewonnen
2012 Deutscher Regiepreis Metropolis – Beste Regie Nachwuchs – nominiert
2014 Preis der deutschen Filmkritik 2013 – Beste Kamera – nominiert
2014 Preis der deutschen Filmkritik 2013 – Bestes Spielfilmdebüt – nominiert
2014 Preis der deutschen Filmkritik 2013 – Beste Darstellerin Spielfilm – gewonnen

„U.F.O.“ (2009-2010):
2010 FBW Deutsche Film- und Medienbewertung – Prädikat besonders wertvoll – erhalten
2010 Wettbewerb Max Ophüls Preis – Wettbewerb Langfilm
2010 Fünf Seen Filmfestival – Nachwuchsförderpreis – nominiert
2010 Fünf Seen Filmfestival – Jugendfilmpreis – nominiert

„Henri 4“ (2008-2009):
2010 Fort Lauderdale Int. Film Festival (us) – Beste ausländische Produktion – gewonnen
2010 Deutscher Filmpreis 2010 – Beste männliche Nebenrolle – nominiert
2010 Deutscher Filmpreis 2010 – Bestes Maskenbild – nominiert
2012 Festival de Télévision de Monte Carlo (fr) – Bester Schauspieler Miniserie – gewonnen

„Die Frau, die im Wald verschwand“ (2007):
2017 Deutscher Regiepreis Metropolis – Jannet Fechner-Preis 2017 – gewonnen

„Reine Geschmacksache“ (2006):
2007 Filmfestival Max Ophüls Preis – SR/ZDF-Drehbuchpreis – gewonnen
2007 Filmfestival Max Ophüls Preis – Publikumspreis – gewonnen
2007 Filmfestival Max Ophüls Preis – Bester Nachwuchsdarsteller – gewonnen
2007 Int. Filmfest Emden-Norderney – Hauptpreis – gewonnen
2007 Int. Filmfest Emden-Norderney – Nachwuchspreis – gewonnen
2007 Bergen Int. Filmfestival BIFF (no) – Publikumspreis – gewonnen
2007 Fernsehfilmfestival Baden-Baden – MFG Star – nominiert
2007 Berlin & Beyond Film Festival San Francisco (us) – Best First Feature MK Award – gewonnen
2007 Undine Filmtage Baden (at) – Undine Award – Publikumspreis – gewonnen

„Der Blaue Affe“ (2005):
2007 Int. Studentenfilmfestival Sehsüchte – Produzentenpreis – nominiert
2008 Sofia Int. Short Film Festival (bg) – Best Cinematographer – gewonnen

Architektur > Preise und Auszeichnungen (persönlich)

3. Platz „arch.stars 2004“
Messestand „Lattenhöhle“
Int. Möbelmesse 2001, Köln Messe

Förderpreis „Fakultät für Architektur der FH Köln 2003“
Diplomarbeit „66° Nord – KuK Jökúlsarlón“
Kunst- und Kulturzentrum, Gletschersee Jökúlsarlón, Island

Förderpreis „Bundesverband der Deutschen Zementindustrie 2003“
Diplomarbeit „66° Nord – KuK Jökúlsarlón“
Kunst- und Kulturzentrum, Gletschersee Jökúlsarlón, Island

Anerkennung „Baumeister Johann Schumacher Preis 2003“
Diplomarbeit „66° Nord – KuK Jökúlsarlón“
Kunst- und Kulturzentrum, Gletschersee Jökúlsarlón, Island

Sonderpreis „ADAM Award der ausgezeichneten Messeauftritte 2001“
Messestand „Lattenhöhle“
Int. Möbelmesse 2001, Köln Messe